News

Rückenprobleme bei Nathan Fillion

“Castle“-Schauspieler Nathan Fillion glänzte vor wenigen Monaten mit Abwesenheit an einem Drehtag, da er eine 4-Tages-Woche vom ABC Sender forderte. Mit dem Nichterscheinen wollte er ein Zeichen setzten, welches auf wenig Verständnis auf der anderen Seite stieß. Das hatte nämlich zur Folge, dass der gesamte Drehtag auf Eis lag.

Letzten Freitag sorgten allerdings gesundheitliche Probleme dafür, dass Nathan nicht arbeiten konnte. Rückenschmerzen sollen ihn so sehr geplagt haben, dass er Hilfe von seinem Chiropraktiker benötigte. Sobald die chronischen Schmerzen schlimmer werden, muss Nathan sich medizinisch behandeln lassen. Wenigstens musste die Produktion nicht gestoppt werden, da der Sender frühzeitig von seinem Ausfall erfuhr.

Laut “Deadline“ soll Nathan aber wieder fünftägig arbeiten.

Weitere News zum Thema

Happy Birthday, Ruben Santiago-Hudson!

Der Star aus der TV-Serie "Castle" Ruben Santiago-Hudson feiert heute seinen 60. Geburtstag! Schon als Kind stand er für erste Auftritte vor ...

weiterlesen »

Stana Katic: Nach Castle kommt Absentia

"Castle"-Star Stana Katic arbeitet sich von der Polizistin zur FBI-Agentin hoch: Nachdem die beliebte Krimi-Serie abgesetzt wurde, winkt schon die ...

weiterlesen »

Nathan Fillion über das Ende von Castle

Für Nathan Fillion war es nicht das erste Mal, dass eine seiner Serien einfach abgesetzt wurde. Doch bei "Castle" traf es den Schauspieler ...

weiterlesen »