How to get Away with Murder

Genre:
Thriller
Produktion:
USA
Erstausstrahlung:
25.September 2014

Staffel 2

15 Folgen

Kaufstart:
05.01.2017
Laufzeit:
ca. 615 min.
FSK:
ab 16 Jahren freigegeben
Copyright:
© 2017 ABC Studios
DVD vorbestellen »

Inhalt

Emmy-Award-Gewinnerin Viola Davis überzeugt erneut als charismatische Juraprofessorin in der sexy angehauchten Gerichtsthriller-Serie von Shonda Rhimes und Betsy Beers („Grey’s Anatomy“ und „Scandal“).
Während sich Bonnie, Frank und die fünf besten Jurastudenten („Keating Five“) einer gewaltigen Welle mysteriöser Fälle stellen müssen, enthüllt sich die schockierende Wahrheit über den Mörder von Rebecca und führt direkt in die Arme des Angreifers von Annalise. Anstatt Antworten zu geben, wirft dies nur erneute Fragen auf und eröffnet die Bühne für eine Reihe erschreckender Erkenntnisse, welche von verräterischen Handlungen und atemstockenden Offenbarungen begleitet werden und trotz allem beweisen können, dass unter den richtigen Umständen jeder zum Mörder werden kann …
Tauchen Sie in eine ganz neue Ebene der Besessenheit ein und freuen Sie sich auf exklusives und unveröffentlichtes Bonusmaterial, welches nur auf DVD erhältlich ist.
Erleben Sie unerwartete Wendungen und Offenbarungen in 15 Episoden der ABC-Serie „How to get away with Murder – Die komplette zweite Staffel “.

Episodenguide

  • Staffel 2
  • Folge 1
  • Dunkle Aussichten

Auch nach dem mysteriösen Verschwinden von Rebecca Sutter muss das Tagesgeschäft in der Kanzlei von Starverteidigerin Annalise Keating irgendwie weitergehen. Während sie mit ihrem Mitarbeiter Frank Delfino rätselt, wer Rebecca umgebracht haben könnte, verliert Wes während einer Vorlesung die Kontrolle. Widerwillig bittet Annalise ihre alte Kollegin Eve Rothlow, die Verteidigung von Nate zu übernehmen, weil wegen des Mordes an Annalises Mann Sam fälschlicherweise in Untersuchungshaft sitzt. Connor bekennt sich zu Oliver – trotz dessen HIV-Infektion.

  • Staffel 2
  • Folge 2
  • Unter Beschuss

Annalise und ihr Team fallen aus allen Wolken, als die Ermittler neue Vorwürfe gegen ihre Mandanten, die Hapstall-Geschwister, vorbringen. Gleichzeitig wird Annalise während des Prozesses gegen ihren Lebensgefährten Nate im Kreuzverhör ordentlich in die Mangel genommen. (Text: RTL Crime)

  • Staffel 2
  • Folge 3
  • Verflechtungen

Die Recherchen für den Fall eines neuen Mandanten führen das Team von Annalise in einen ungewöhnlichen Sex-Club. Wes findet heraus, dass Michaelas neues Date der Pflegebruder von Rebecca ist.

  • Staffel 2
  • Folge 4
  • Blut an den Händen

Drei beliebte Schülerinnen sollen eine Klassenkameradin umgebracht haben. Annalise übernimmt für eine von ihnen die Verteidigung. Nate und Wes versuchen herauszufinden, wer Rebecca ermordet hat. Und Nates Ehefrau bittet Annalise um einen Gefallen.

  • Staffel 2
  • Folge 5
  • Die Sünden der Väter

Asher muss herausfinden, dass nicht alles so ist, wie es zu sein scheint, wenn man für Annalise arbeitet. Ein Blick in Bonnies Vergangenheit offenbart Schreckliches. Und Wes beißt sich an den Recherchen zu Rebeccas Tod die Zähne aus.

  • Staffel 2
  • Folge 6
  • Liebesbeweis

Wegen eines neuen Klienten lässt Annalise ihre fünf Studenten alleine am Hapstall-Fall weiterarbeiten. Sie kümmert sich währenddessen um eine transsexuelle Professorin, die ihren Mann umgebracht haben soll. Gegen Ashers Vater wird eine Ermittlung wegen Korruption eingeleitet. Und ein Todesfall überschattet die Ereignisse.

  • Staffel 2
  • Folge 7
  • Verrat

Frank bittet Oliver um Hilfe beim Hapstall-Fall. Bonnie findet heraus, dass Annalise Asher von ihrer Vergangenheit erzählt hat. Weil Nate erneut wegen Mordes verdächtigt wird, heuert er wieder Eve an.

  • Staffel 2
  • Folge 8
  • Der verlorene Sohn

Connor ist beunruhigt, weil Oliver verschwunden ist. Frank kommt mit seinem Drogengeld an wichtiges Beweismaterial. Und die Wahrheit über Philip kommt ans Licht.

  • Staffel 2
  • Folge 9
  • Wer Wind sät

Wegen einer unkontrollierten Handlung wird Nate gefeuert. Er dreht den Spieß um und zeigt seine Chefin wegen sexueller Belästigung an. Ashers Vater begeht Selbstmord, was seine Mutter dazu bringt, ihren Sohn zu verstoßen. Asher sieht daraufhin rot. Annalise greift zum Äußersten, um das Lügengerüst aufrecht zu erhalten und bringt sich dadurch in große Gefahr.

  • Staffel 2
  • Folge 10
  • Ganz unten

Nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus wird Annalise zuhause von Bonnie umsorgt und so massiv unter Drogen gesetzt, dass sie ein Baby halluziniert. Wes macht sich Vorwürfe, dass er seine Chefin beinahe erschossen hätte. Außerdem zweifelt er daran, dass ihn Annalise mit ihrer Bemerkung, Rebecca sei tot, nur provozieren wollte. Laurel, die vor den anderen Praktikanten so tut, als habe nicht Wes sondern sie selbst den Schuss abgegeben, kann ihn aus seinem deprimierten Zustand nicht heraus holen.

  • Staffel 2
  • Folge 11
  • Absolution

Die Ereignisse der letzten Zeit haben bei Annalise & Co. Spuren hinterlassen. Wes etwa leidet massiv unter Schlafproblemen. Doch sein Versuch, sich einfach Schlaftabletten verschreiben zu lassen, endet mit der Zwangseinweisung in die Psychiatrie. Annalise dagegen würde am liebsten nur noch im Bett liegen und schlafen. Aber sie muss zu einem Gerichtstermin, den Deal für ihren akteuellen Mandanten unter Dach und Fach bringen. Jason, ein junger Kleinkrimineller, hat sich des Totschlags bereits für schuldig erklärt und eine langjährige Haftstrafe akzeptiert. Doch dann meldet sich die Mutter des von Jason getöteten Tyler zu Wort und fordert ein Mitspracherecht bei der Bestrafung ein.

  • Staffel 2
  • Folge 12
  • Cleveland

10 Jahre zuvor: Wes’ Mutter Rose arbeitet als Putzfrau in einer Hedgefonds-Firma, die auf übelste Weise gutgläubige Menschen um ihre Ersparnisse bringt. Als die Verlobte des Juniorchefs Charles Mahoney ermordet aufgefunden wird, soll Rose ihm zu einem Alibi verhelfen. Die damals hochschwangere Annalise, als Verteidigerin des mutmaßlichen Mörders engagiert, prüft sie auf Herz und Nieren, um sicherzugehen, dass ihre Geschichte mit der von Charles übereinstimmt. Doch Rose erscheint nicht zum Gerichtstermin, weil sie befürchtet, als illegale Immigrantin aufzufliegen und zusammen mit ihrem kleinen Sohn abgeschoben zu werden.

  • Staffel 2
  • Folge 13
  • So viel Blut

Gegenwart: Nach einer erneuten E-Mail sind die Praktikanten überzeugt davon, dass Philip Jessup ihnen nach dem Leben trachtet. Annalise, die ihre Studenten nicht in Gefahr bringen will, macht Staatsanwalt Denver deshalb ein Angebot: er erhält von ihr die Erpresser-Videos, die zu Philips Ergreifung führen, wenn ihrem Team Straffreiheit für die Nacht garantiert wird, in der Emily Sinclair umkam. Doch der Staatsanwalt spielt ein doppeltes Spiel. Während er sie in Sicherheit wiegt, hat er bereits eine Hausdurchsuchung in der Kanzlei in die Wege geleitet.

  • Staffel 2
  • Folge 14
  • Mein Kind

Annalise hat den nächtlichen Überfall in Wes’ Wohnung unverletzt überstanden. Aber ihr ist klar, dass nur durch Zufall sie selbst Philips Opfer wurde und nicht Wes, den sie mit allen Mitteln beschützen will. Ihr schlechtes Gewissen Wes gegenüber nagt an ihr und ruft Erinnerungen wach an die tragischen Ereignisse vor zehn Jahren …

  • Staffel 2
  • Folge 15
  • Anna Mae

Annalise, die nach der Attacke von Philip Jessup mit den Nerven am Ende ist, flieht nach Tennessee zu ihrer Mutter. Dort wird, sehr zu ihrem Missfallen, eine große Familienfeier für sie organisiert, zu der auch ihr Vater Mac erscheint, der die Familie vor vielen Jahren verlassen hatte. Als Annalise erfährt, dass ihre Eltern wieder zusammen sind, ist sie schockiert und reagiert mit Abwehr und Verschlossenheit. In Philadelphia erfahren die Praktikanten von Nate, dass gegen Annalise ein Haftbefehl beantragt wurde. Mit Olivers Hilfe finden sie heraus, dass auf Annalise ein Spitzel angesetzt ist – jemand aus ihrem eigenen Umfeld!